ski-trix

Grabs

Ein Grab ist ein Griff an die Ski. Fast jeder Sprung lässt sich mit verschiedenen Grabs kombinieren, wodurch sich zahlreiche Variationen eines Tricks ergeben.
Verschiebt man den Grab am Ski, nennt man es „Tweaken“ und der Trick wirkt noch stylischer.
Das Ziel ist, den Grab möglichst lange zu halten, aber rechtzeitig vor der Landung wieder zu lösen.

zurück zur Übersicht



verschiedene Grabs/

Indy:
Greife unter den rechten Schuh (mit oder ohne zu Kreuzen)

Huntony:
Greife den linken Ski direkt vor dem Schuh und ziehe ihn zum rechten Knie.
Den linken Ski nach hinten wegdrücken.

Japan:
Greife den linken Ski direkt vor dem Schuh und ziehe ihn zum rechten Knie.
Den linken Ski nach hinten wegdrücken.

Jap Slap:
Japan, aber mit einem Twister

Lui Kang:
Pack den Ski unter oder direkt hinter der rechten Bindung dann drücke dein anderes Bein weg
– Japan Air style.

Mute Kang:
Gleich wie beim Japan nur beim Grab vor die Linke Bindung greifen.

Method:
Gleich wie der Mute, nur ohne die Ski zu überkreuzen.

Safety Grab:
mache einen Iron X dann greif die Außenseite der Tail von deinem Linken Ski.

Mute:
Greif deine linken Ski direkt vor der Bindung und ziehe ihn nach rechts zum Iron X.

Tai Pan:
Wie ein Mute, zwischen die Beine greifen (unter dem rechten Bein statt davor)

Tail Grab:
mache einen Iron X dann grab deine rechte Tail von innen und ziehe ihn raus zu einem tweak.

Toxic air:
Gleich wie beim Rocket Air, aber Sie greifen die Spitze des Skis
(kann auch mit beiden Händen durchgeführt werden)




Eine Antwort zu “Grabs”

  1. Steveee sagt:

    was is eigendlich ein iron-X?

Schreib einen Kommentar